Bitcoin Loophole Cookie-Richtlinie

Die Website von Bitcoin Loophole nutzt fortschrittliche Technologien (Cookies), um Informationen zu sammeln, die Ihre Erfahrung auf unseren Plattformen optimieren. Ein Cookie ist eine alphanumerische Identifikationsdatei, die Informationen über die Website oder den Benutzer enthält.

Unsere Cookie-Richtlinienseite erklärt die verschiedenen Arten von Cookies auf unserer Website, ihre Funktionsweise und wie Sie sie kontrollieren können. Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Website und Dienste wohlfühlen, daher sind wir transparent darüber, wie wir Cookies sammeln und verwenden.

Die Cookie-Richtlinie muss zusammen mit der Datenschutzrichtlinie und unseren Nutzungsbedingungen gelesen werden.

Indem Sie sich auf bitcoin-loophole.io einloggen, gehen wir davon aus, dass Sie jedes Detail hierin gelesen, verstanden und zugestimmt haben. Es ist daher wichtig, dass Sie den Inhalt dieser Seite gründlich lesen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Cookie-Richtlinie jederzeit zu ändern. Die Änderungen treten in Kraft, sobald wir sie auf dieser Website veröffentlichen.

Auch wenn wir uns das Recht vorbehalten, Sie über Ihre E-Mail zu benachrichtigen, sind wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet.

Bitcoin Loophole empfiehlt Ihnen, diese Seite regelmäßig zu lesen, um zu erfahren, wenn solche Änderungen auftreten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einige der Cookies zu deaktivieren. Seien Sie darauf hingewiesen, dass die Deaktivierung einiger dieser Cookies Ihr Browsing-Erlebnis beeinträchtigen oder verlangsamen könnte.

Klassifizierung von Cookies nach ihrer Funktion

Cookies können nach ihrer Funktion klassifiziert werden. Performance-Cookies messen die Aktivitäten eines Benutzers auf unserer Website.

Performance-Cookies

Auch bekannt als analytische Cookies, zeichnen Performance-Cookies auf, wie Sie mit der Website interagieren. Durch diese Cookies wissen wir, welche Seiten oder Funktionen auf Bitcoin Loophole am beliebtesten sind.

Performance-Cookies helfen uns, ein Muster der Gesamtnutzung unserer Website zu zeichnen. Das sind analytische Berichte, die entscheidend sind, um Entscheidungen zur Verbesserung der Website zu treffen, damit Sie das beste Erlebnis haben.

Funktionalitäts-Cookies

Wenn Sie auf unsere Website kommen, möchten wir, dass Sie jeden Teil Ihres Besuchs genießen können. Wir merken uns einige Ihrer früheren Aktivitäten und passen den Inhalt an Ihre Vorlieben an.

Funktionalitäts-Cookies helfen uns, Ihre Auswahl auf unserer Website zu speichern und unsere Dienste für Sie zu personalisieren. Das Anpassen dieser Dienste ermöglicht Ihnen ein nahtloses, optimiertes Erlebnis.

Erst- und Drittanbieter-Cookies

Cookies werden auch anhand ihrer Quelle klassifiziert: Erstanbieter-Cookies sind solche von den Webservern von Bitcoin-Loophole.io. Drittanbieter-Cookies stammen von anderen Online-Dienstleistern wie Web-Analytics, Werbetreibenden und Crawlern.

Erstanbieter-Cookies

Jedes Cookie, das auf Ihrem Gerät gespeichert wird, ist ein First-Party-Cookie. Das sind Cookies, die Informationen sammeln, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Die First-Party-Cookies zählen Ihre wiederkehrenden Besuche, Anmeldedaten und Werbe-Interaktionen auf unserer Website. Wir verwenden diese Cookies hauptsächlich für statistische Daten. Durch diese Cookies erhalten wir Ihre IP-Adresse, die Zeit, die Sie auf unserer Website verbracht haben, sowie die Seiten, die Sie zu uns empfohlen haben könnten.

Sektionale Cookies

Die Website verwendet sowohl abschnittsweise als auch dauerhafte Cookies. Das Sitzungs-Cookie erlischt, sobald Sie Ihre Registerkarte schließen. Das dauerhafte Cookie verbleibt jedoch für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Gerät.

Cookies von Drittanbietern

Crawler, Anbieter von Analysediensten und Werbetreibende sind einige unserer Drittanbieter-Cookie-Partner. Die Cookies liefern Ihnen maßgeschneiderte Dienste und erfassen Ihren Standort, die Anzahl Ihrer Besuche auf der Website, Ihre IP-Adresse des Geräts und die von Ihnen verwendeten Browser.

Beachten Sie, dass wir nicht für die Cookies von Drittanbietern haften, wenn diese tatsächlich verwendet werden. Solche Cookies werden nur durch die Datenschutzrichtlinien derjenigen spezifischen, dass ein Teil ist.

Google ist einer unserer Partner von Drittanbietern, und diese können einige Daten von Ihnen sammeln oder Cookies auf Ihrem Computer speichern. Unter diesem Link erfahren Sie, wie Google die von Ihnen gesammelten Daten verwendet.

Wie sollte ich Cookies kontrollieren?

Die Macht, die von Bitcoin-Loophole.io verwendeten Cookies zu kontrollieren, liegt in Ihren Händen. Sie können Cookies von uns akzeptieren oder ablehnen, indem Sie diese Option auswählen, wenn Sie unsere Website betreten. Gehen Sie zum Menü "Hilfe" oder "Einstellungen" in Ihrem Internet-Browser, um zu erfahren, wie Sie Cookies deaktivieren können.

Sie können auch dauerhafte Cookies ablehnen, indem Sie sie aus Ihrem Browser entfernen oder Ihre Caches und Cookies löschen. Sie können unsere Website auch ohne diese Cookies nutzen, aber das würde bedeuten, dass Sie auf einige unserer wesentlichen Funktionen nicht zugreifen können.

Für Rückfragen

Wenn Sie Fragen zu unserer Cookie-Richtlinie haben, können Sie sich über die folgenden Kanäle an uns wenden:

Kontaktieren Sie uns
Connecting you to the best broker for your region...